Feines Shop
Feines Online Shop
Neujahrsfest
Chinesisches Neujahrsfest

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Shirataki-Nudeln mit Kimchi (vegetarisch)

(für 2 Personen)
Shirataki-Nudeln mit Kimchi (vegetarisch)
1 GlasLIEN YING Kimchi
100 mlLIEN YING Ramen-Bouillon
1 Pck.LIEN YING Shirataki Spaghetti
3 ELLIEN YING Sojasauce
300 gSpinatblätter
2 ELRapsöl
250 gTofu
1 ELHonig
SpritzerLimettensaft
EinigeChiliflocken
0.5 ELButter
2Frühlingszwiebeln
EtwasSalz + Pfeffer

Zubereitung

1. Kimchi abtropfen lassen und Saft aufbewahren. Die Spinatblätter waschen und trocken tupfen.

2. Kimchi mit Öl in einer Pfanne anschwitzen. Brühe und Kimchisaft hinzugeben, sobald das Kimchi weich ist weiter reduzieren.

3. Den Spinat in einer weiteren Pfanne in Öl anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und zur Seite stellen.

4. Die Shirataki-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

5. Den Tofu in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne beidseitig knusprig braten. Sojasauce, Honig, Limettensaft und Chiliflocken miteinander vermischen und den Tofu hiermit ablöschen. So lange köcheln lassen, bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist.

6. Die Shirataki Spaghetti zum Kimchi geben. Die Butter einrühren, bis sie geschmolzen ist. Spinat und Tofu auf den Kimchi-Nudeln anrichten und mit fein geschnittener Frühlingszwiebel sowie Salz und Pfeffer bestreuen.

 

Ca. 40 Minuten | Schwierigkeit Einfach