Chinesisches Neujahrsfest
Rezepte

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Asiatische Hähnchenbrustpfanne

(für 4 Personen)
600 gHähnchenbrustfilet
1 TLLIEN YING Chilisauce, scharf
8 ELSherry, trocken
2 ELSake (Reiswein)
6 ELLIEN YING Indonesische Sojasauce, süß (Ketjap Manis)
1/2 ELSherry- oder Weinessig
1 gehäufter TLSpeisestärke
5 ELLIEN YING Erdnußöl
3Zwiebeln
2rote Paprikaschoten
300 gfrische Champignons
100 gLIEN YING Mungbohnenkeimlinge
1 Pck.LIEN YING SUSHI LINE Asiatischer Klebereis
Salz 

Zubereitung

Chilisauce, Sherry, Sake und Sojasauce verrühren und das in Streifen geschnittene Hähnchenfleisch darin 1 Stunde marinieren. Anschließend das Fleisch abtropfen lassen und die Marinade auffangen. Marinade mit dem Essig und der Speisestärke verrühren.
Zwiebeln in Scheiben schneiden, Paprika in feine Streifen schneiden und geputzte Champignons vierteln.
3 EL Erdnußöl im Wok/Pfanne erhitzen, Hähnchenfleisch darin goldbraun anbraten, herausnehmen.
Restliches Öl im Wok/Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Paprika zugeben und ca. 3 Min. anbraten. Champignons und Mungbohnenkeimlinge zugeben und das Ganze weitere 3 Min. schmoren, anschließend die Hähnchenbruststreifen zufügen. Die Marinade einrühren, bei starker Hitzezufuhr kurz aufkochen. Mit Salz abschmecken.
Klebereis nach Packungsanweisung zubereiten und als Beilage servieren.