Chinesisches Neujahrsfest
Rezepte

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Rindfleischspieße mit Saté-Sauce

1/2 TLIEN YING Koriander, gemahlen
1/2 TLLIEN YING Kreuzkümmel, gmahlen
1/2 TLLIEN YING Ingwer, gemahlen
4 ELLIEN YING Ind. Sojasauce würzig (Ketjap Asin)
2 ELLIEN YING Erdnußöl
100 mlErdnußcreme für Saté-Sauce
2 ELLIEN YING Chilisauce, süß
2 ELLIEN YING Chilisauce, scharf
400 gRindfleisch
4kleine Zwiebeln
2Knoblauchzehen
1/2Salatgurke
 
Zum Bestreichen: 
 
LIEN YING Erdnußöl

Zubereitung

Das Fleisch in 2-3 cm große Stücke schneiden. 3 Zwiebeln und die Knoblauchzehe feinhacken, mit allen Gewürzen, Sojasauce und Erdnußöl vermischen. Mischung in eine flache Schüssel geben, und die Fleischwürfel darin wenden. Danach das Fleisch 1 Stunde zugedeckt gut gekühlt stehen lassen. Anschließend das Fleisch auf kleine Spießchen stecken, mehrmals mit Erdnußöl bestreichen und grillen.
Würzig-pikante Erdnußcreme für Saté-Sauce mit gleicher Menge Wasser unter Rühren erhitzen, mit Chilisauce scharf und süß abschmecken. Die Spießchen mit gewürfelten Zwiebeln, Gurkenscheiben und warmer Saté-Sauce servieren.
Dazu paßt aromatischer Lien Ying Basmati-Reis.