Chinesisches Neujahrsfest
Rezepte

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Tempura-Hähnchen mit Gemüse

(für 4 Personen)
350 gHähnchenbrustfilet
3 ELLIEN YING SUSHI LINE Teriyaki-Sauce
weißer Pfeffer 
15 gLIEN YING Mu Err-Pilze
1 rotePaprika
250 gZuckerschoten
1 DoseMaiskölbchen
1/2 BundFrühlingszwiebeln
195 mlLIEN YING Asia-Fond
1 ELSpeisestärke
1 ELLIEN YING THAI STYLE Fisch-Sauce
2 ELLIEN YING Austern-Sauce
1 ELLIEN YING SUSHI LINE Teriyaki-Sauce
1-2 ELLIEN YING THAI STYLE Thai-Chili-Sauce
3 ELReiswein
1/2 ELZucker
200 gTempura-Teigmischung
500 gLIEN YING Erdnussöl

Zubereitung

Fleisch abspülen, trockentupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. In Teriyaki-Sauce und Pfeffer mindestens eine 1/2 Stunde marinieren.
Zwischenzeitlich Mu Err-Pilze laut Packungsanleitung zubereiten. Die Paprika würfeln, Zuckerschoten halbieren, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, die Maiskölbchen abtropfen lassen und halbieren.

Den Tempura-Teig laut Packung zubereiten. Das Erdnussöl im Wok erhitzen und die Hähnchenstücke stückweise in den angerührten Tempurateig tauchen und in dem heißen Öl goldbraun backen. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und im Backofen warmstellen.

Das Öl bis auf einen dünnen Film aus dem Wok abgießen und darin die Pilze und das Gemüse ca. 2 Minuten pfannenrühren. Den Fond hinzugeben, gegebenfalls mit kaltem Wasser angerührte Stärke andicken. Fisch-, Austern-, Chili-, Teriyakisauce und Zucker untermischen, mit Reiswein ablöschen und kurz ziehen lassen.

Mit den Tempura-Hähnchenstücken und LIEN YING Thailändischer Duftreis servieren.