Chinesisches Neujahrsfest
Rezepte

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Creola-Garnelen

24küchenfertige Riesengarnelen (ohne Kopf und Schale)
etwasSalz
etwasPfeffer
Zum Braten: 
4 ELLIEN YING Erdnußöl
Für die Sauce: 
1 DoseLIEN YING Creola de Coco (Premium-Kokosmilch)
1 TLLIEN YING THAI STYLE Thai-Curry-Paste, rot
1 TLLIEN YING Zitronengras, gemahlen
1 1/2 ELLIEN YING THAI STYLE Lien Ying Fisch-Sauce
1 ELLIEN YING Austern-Sauce
1/2 TLLIEN YING Sambal Oelek Trassie
1-2Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Die Garnelen abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Garnelen in heißem Öl beidseitig 1 Minute anbraten.
Herausnehmen, beiseite stellen.
Kokosmilch in die Pfanne gießen und erhitzen.
Die Thai-Curry-Paste darin auflösen.
Mit den Saucen und Gewürzen abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, über die Sauce streuen.
Dazu schmeckt geröstetes Weißbrot.