Chinesisches Neujahrsfest
Rezepte

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Auberginen mit Bambussprossen

(für 4 Personen)
400 gAuberginen
Salz 
Saft einer Zitrone 
LIEN YING Erdnussöl
1 TasseLIEN YING Bambussprossen in Streifen
1 TasseLIEN YING Mungbohnenkeimlinge
3LIEN YING THAI STYLE Thai-Chilli-Knoblauch
1 TLLIEN YING Sambal Oelek
2 ELLIEN YING Ketjap Asin
1 TLZucker
1 TasseBrühe
1 TLWeißweinessig
1 TLLIEN YING Sesamöl
2gehackte Schalotten

Zubereitung

400 g Auberginen  schälen, in Streifen schneiden, salzen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und ½ Stunde ziehen lassen. Dann mit Küchenkrepp trocken tupfen. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenstreifen 2 Min. braten, aus dem Fette nehmen.
Je eine Tasse Bambussprossen-Streifen und Mungbohnenkeimlinge in die Pfanne geben, salzen und 1 ½ Min. braten, aus der Pfanne nehmen.
Für die Sauce wieder etwas Erdnussöl in der Pfanne erhitzen und 3 feingehackte Knoblauchzehen darin anbraten. 1 TL Sambal Oelek, 2 EL Ketjap Asin, 1 TL Zucker und 1 Tasse Brühe zufügen. Das angebratene Gemüse dazugeben, gut  durchmischen und heiß werden lassen. Vor dem Auftragen 1 TL Essig, 1 TL Sesamöl aus geröstetem Sesamsamen untermischen und 2 gehackte Schalotten darüberstreuen.