Chinesisches Neujahrsfest
Rezepte

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Koreanisch-vegetarische Pilzpfanne

(für 4 Personen)
Koreanisch-vegetarische Pilzpfanne
250 gChampignons
250 gAusternpilze
150 gZuckerschoten
1mittelgroße Zwiebel
12 Stk.rote Cocktailtomaten
12 Stk.LIEN YING THAI STYLE Thai Chili Knoblauch
2 ELLIEN YING Hoi Sin-Sauce
2 ELChing-Djo Reiswein
2-3 TLLIEN YING Indonesische Sojasauce süß
4 ELLIEN YING Wok-Öl
1 GlLIEN YING Shiitake-Pilze
100 mlRINATURA Gemüsebrühe
DazuSalz, Pfeffer
Außerdemchinesischer Schnittlauch (alternativ Schnittlauch) zum Garnieren
 

Zubereitung

Champignons und Austernpilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen und diagonal in breite Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln, Cocktailtomaten längs halbieren, Knoblauch in Scheiben schneiden. 

 

Hoi Sin-Paste, Reiswein und Sojasauce miteinander verrühren und beiseite stellen.

 

Wok-Öl in einem Wok erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauch glasig anschwitzen. Champignons und Austernpilze zugeben und für 2-3 Minuten anbraten, dann die abgetropften Shiitake-Pilze und Zuckerschoten zugeben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit Gemüsebrühe ablöschen und die Flüssigkeit reduzieren. Die vorgefertigte Sauce zugeben und unter ständigem Rühren solange köcheln lassen, bis sie eine dickliche Konsistenz erreicht hat. 
 

Cocktailtomaten zugeben und nochmals für 2-3 Minuten leicht köcheln lassen. Mit geschnittenem und ganzem Schnittlauch garniert servieren. 

 

Mit Lien Ying Mie-Nudeln oder Basmati-Reis servieren.

  

Zubereitungszeit: 30 - 35 Minuten