Chinesisches Neujahrsfest
Rezepte

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Wok-Nudeln mit Gemüse und Tofu

1 Glas Tofu
 
Für die Marinade: 
2 ELLIEN YING San Chau, chin. Sojasauce, hell
2 ELLIEN YING Erdnussöl
1 TLLIEN YING THAI STYLE Thai-Curry-Paste, rot
 
Zum Zubereiten: 
3Möhren
150 gBrokkoli
je 1rote und gelbe Paprika
2 ELLIEN YING Mu Err-Pilze
1 GlasLIEN YING Sojabohnenkeimlinge, 370 ml
2-3 ELLIEN YING San Chau, chin. Sojasauce, hell
1 TLLIEN YING Sambal Oelek
1 ELLIEN YING THAI STYLE Fischsauce
1 TLLIEN YING Zitronengras, gemahlen
1/2 TLLIEN YING Koriander, gemahlen
1 Glas Asia-Fond, 500 ml
150 gLIEN YING Wok-Eier-Nudeln
2 EL Goma (geröstete Sesamsamen)
 
Zum Braten: 
2-3 ELLIEN YING Wok-Öl

Zubereitung

Tofu abtropfen lassen und würfeln. Für die Marinade alle Zutaten miteinander verrühren und den Tofu darin marinieren.
Möhren putzen, in Streifen schneiden. Brokkoli in Röschen zerteilen, eventuell halbieren, den geputzten Stiel in Stücke schneiden. Paprika putzen und in Rauten schneiden. Pilze und Sojabohnenkeimlinge abtropfen lassen. Das Öl im Wok erhitzen, Möhren, Brokkoli und Paprika ca. 5 Minuten darin dünsten. Tofu, Mu Err-Pilze und Sojabohnenkeimlinge zufügen. Sojasauce, Sambal Oelek, Fischsauce sowie die Gewürze zugeben und abschmecken. Asia-Fond angießen, erhitzen, die Wok-Eier-Nudeln einrühren. Unter gelegentlichem Rühren weitergaren bis die Flüssigkeit von den Nudeln aufgenommen wurde. Eventuell nochmals abschmecken und mit Sesamsamen bestreuen.