Chinesisches Neujahrsfest
Rezepte

Raffiniert-asiatische Rezepte

tschin man jong!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Frühlingsröllchen mit Garnelen

(8-10 Stück) 
 
Für die Füllung: 
200 gküchenfertige Garnelen
2 ELLIEN YING Hoi Sin-Sauce
1 ELLIEN YING Austern-Sauce
1 ELLIEN YING THAI STYLE Fisch-Sauce
1 ELLIEN YING Indonesische Sojasauce, würzig (Ketjap Asin)
1/2 TLLIEN YING Sambal Oelek Trassie (Chili-Garnelenpaste)
1/2rote Paprikaschote
1Lauchzwiebel
120 gLIEN YING Mungobohnenkeimlinge, 370 ml
1 Pck.LIEN YING Reispapier
 
Zum Braten: 
4-5 ELLIEN YING Erdnussöl
 
LIEN YING THAI STYLE Thai-Chili-Sauce
LIEN YING Dim-Sum-Sauce

Zubereitung

Garnelen in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel die verschiedenen Saucen und Sambal Oelek Trassie miteinander verrühren, die Garnelen darin marinieren. Inzwischen die Paprika putzen, in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebel putzen, in dünne Ringe schneiden. Mungbohnenkeimlinge abtropfen lassen und klein schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen.
Das Reispapier gemäß Packungsanleitung einweichen, jeweils 1 EL der Füllung in die Mitte eines Reispapierblattes setzen. Zuerst die Seiten darüber klappen, dann so aufrollen, dass die Frühlingsröllchen gut verschlossen sind. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, die Röllchen darin rundherum goldgelb braten und sofort servieren.
Reichen Sie dazu LIEN YING Thai-Chili-Sauce und LIEN YING Dim-Sum-Sauce zum Dippen.